sizzling hot

Pool spielregeln

pool spielregeln

Das wohl geläufigste aller Spiele wird mit 15 nummerierten Kugeln und der Weißen gespielt. Ein Spieler hat die Vollfarbigen, Kugel , der andere die. Deutsche Billard-Union. - Spielregeln Pool - Stand 07/ Seite 1. Deutsche Fassung - mit Kommentaren der Landesschiedsrichterobleutetagung vom. The Sport of Pool Billiards 1 · Billiards Manual - Three Cushion · PAT 1 Training DVD · Ducking Kisses in Three Chushion Vol. 2 · Pool Billiard Workout PAT. Ausnahme ist das Break. Es wird oft bei Turnieren gespielt, weil es ein recht schnelles und spektakuläres Spiel ist. SÄMTLICHE FARBIGEN BÄLLE DIE WÄHREND EINES SPIELS VERSENKT WERDEN BLEIBEN IN DEN TASCHEN! Zu Beginn werden die Kugeln zu einem Dreieck aufgebaut, wobei die Acht in die Mitte kommt. Beim Achtball muss stets angesagt werden, welche Kugel in welches Loch versenkt werden soll. Es muss zuerst die 1 getroffen werden.

Pool spielregeln Video

Yago Pool ® - Fingerbillard - Spielregeln Deutsch Wenn nur noch eine Kugel auf dem Tisch liegt, werden die restlichen Kugeln wieder zum Dreieck aufgebaut, bei dem die vorderste Kugel fehlt s. Ein Foul bedeutet einen Punkt Abzug. Versenkt er im Anschluss einen beliebigen Ball, darf er weiterspielen, ansonsten kommt der Gegner an den Tisch. Für alle gelten die Allgemeinen Regeln für Poolbillard. Aus dem Stoppball wird ein Rückläufer , wenn der Spielball im Moment des Kontaktes mit dem Objektball noch eine Rückwärtsrotation besitzt. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es treten zwei Spieler gegeneinander an. Gewertet wird im Satzsystem. Bis zur Mitte des Das Effetspiel ist ein wichtiges Mittel, um den Spielball zu lenken. Sie sorgt für bessere Haftung zwischen Pomeranze und Spielball, insbesondere beim Spiel mit Effet. Mattel W - Uno, Kartenspiel. Hier mal wieder eine kleine Ausnahme von der Regel. Es wird oft bei Turnieren gespielt, weil es ein recht schnelles und spektakuläres Spiel ist. Diese Regeln gibt es jetzt auch in einer PDF-Version zum Ausdrucken! Wird nicht die beabsichtigte Kugel in die beabsichtigte Tasche gespielt, kommt der Gegner ans Spiel - auch dann, wenn eine eigene Kugel versenkt worden ist. Da ist bestimmt die eine oder andere Überraschung dabei! Für alle gelten die Allgemeinen Regeln für Poolbillard. Die farbigen Kugeln werden zu einer Raute aufgebaut, wobei die Eins an der vorderen Spitze und die Neun in der Mitte liegt. Die hinteren Eckkugeln müssen verschieden sein eine Halbe, eine Volle. Bei drei nacheinander folgenden Fouls gibt games online for mobile einen Punktabzug von 15 Punkten. Zu Beginn werden die Kugeln zu einem Dreieck aufgebaut, wobei die Acht in die Mitte kommt. Dies geschieht grundsätzlich dadurch, dass eine angesagte Kugel korrekt versenkt wird. Die Besonderheit des One-Pockets ist, dass für den Spielenden nur Bälle zählen, die in sein — vorher ausgemachtes — Loch fallen. All diese Varianten entsprechen nicht der Sportart Poolbillard und werden in verschiedenen Regionen und von verschiedenen Gruppen in unterschiedlichen Kombinationen gehandhabt. Spielbeginn Aufbau der Kugeln:

Pool spielregeln - Casino

Versenkt er im Anschluss einen beliebigen Ball, darf er weiterspielen, ansonsten kommt der Gegner an den Tisch. Beim Achtball muss stets angesagt werden, welche Kugel in welches Loch versenkt werden soll. Fehler Der Spieler hat kein Recht zum weiterspielen, wenn er,. Hat ein Spieler alle Bälle der eigenen Serie versenkt, so hat er das Recht auf den 8er Ball zu spielen. Wie kommt man jetzt auf Punkte? Unterschiede zu den offiziellen Regeln Das in vielen Kneipen gespielte Billard unterscheidet sich unter anderem deshalb, weil nach den früheren offiziellen Regeln falsch versenkte Kugeln wieder aus den Taschen genommen werden mussten, was an üblichen Billard-Automaten mit Münzeinwurf nicht möglich ist.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.